Die ergonomischen Vorzüge des Sattelstuhls in der Zahnarztpraxis.

Die ergonomischen Vorzüge des Sattelstuhls in der Zahnarztpraxis.

Der Sattelstuhl ist seit vielen Jahren der bevorzugte Arbeitsstuhl des Personals in der Zahnarztpraxis. Der Sattelstuhl bietet einen flexiblen Arbeitsablauf, da er sich leicht um den Patientenstuhl bewegen lässt. Gleichzeitig unterstützt der Sattelstuhl den Körper in den schwierigen und anspruchsvollen Sitzpositionen, die bei der Arbeit mit Patienten in der Zahnklinik auftreten.

Rückenlehnen und Armlehnen nehmen unnötig viel Platz ein und werden selten benutzt, deshalb auf die meisten Sattelstühle verzichtet wird.

Die Sattelstühle von Dynamostol sind auf den menschlichen Körper abgestimmt. Daher ist die Sitzfläche nach einem Becken geformt und nicht nach einem Pferdesattel, wie es oft bei einem Standard-Sattelstuhl der Fall ist. Die "Beckenform" gibt eine größere Freiheit, um die Beine frei und natürlich bewegen zu können, es gibt keine unnatürliche Außenrotation an den Hüften, die beim Sitzen auf traditionellen Sattelstühlen auftritt.

Im folgenden Video spricht Ergotherapeutin Mette Krebs von Krebs Ergonomi über die Vorteile des Sitzens auf einem Sattelstuhl von Dynamostol.