InCharge Flex
InCharge Flex
InCharge Flex
InCharge Flex
InCharge Flex

InCharge Flex

Normaler Preis5.692,00 kr
/
Höhe (Größentabelle finden Sie weiter unten auf der Seite)
Bezug (Materialführung finden Sie weiter unten auf der Seite)
  • Gratisversand in der EU
  • Auf Lager
  • Inventar auf dem Weg

Dynamostol liefert an allen Werktagen mit GLS. Wenn Sie auf der Dynamostol-Website bestellen, werden alle Pakete innerhalb von 3 bis 5 Arbeitstagen kostenlos geliefert.

Der InCharge Flex-Stuhl hat eine einzigartige Funktion, die nicht sofort sichtbar ist. Der Sitz ist flexibel und kann um 11 Grad in alle Richtungen gekippt werden. Diese Funktion fordert Ihre Muskeln und Ihren Körperschwerpunkt heraus und zwingt Sie, mit aktiv angespanntem Rumpf zu sitzen 

Der Stuhl unterstützt Sie in extremen Arbeitspositionen, die Ihren Rücken, Nacken und die Schultern belasten können. 

Der flexible Sitz kann eine gewisse Zeit der Eingewöhnung erfordern, da es eine neue Art des Sitzens ist. Man kann es mit dem Sitzen auf einem Pilates-Ball vergleichen, allerdings mit dem Unterschied, dass der Sitz nicht wegrollen kann. Wenn sich der Körper erst einmal an das Sitzen auf dem Stuhl gewöhnt hat, werden Sie merken, wie sehr die stabilisierende und ausgleichende Muskulatur rund um Ihren gesamten Rumpf in Anspruch genommen wird. So erhalten Sie einen starken Rücken und ausbalancierten Rumpf.  

InCharge wurde 1993 von Nanna Ditzel entworfen. Der Sitz ist der menschlichen Anatomie und der Form des Beckens nachempfunden, wodurch eine ausgewogene Sitzposition erreicht wird. Die Formgebung fördert die natürliche S-Kurve der Wirbelsäule und verhindert das Einsinken des Rückens, wie dies oftmals bei herkömmlichen Bürostühlen der Fall ist.

Die kleine Erhöhung an der Vorderseite verhindert, dass Sie auf dem Sitz nach vorne und herunterrutschen, obwohl Sie höher sitzen als auf einem herkömmlichen Stuhl. 

Wenn Sie auf dem Stuhl sitzen, muss das Hüftgelenk einen offenen Winkel bilden und Sie müssen die Füße flach auf den Boden aufsetzen können. 

Mit der stufenlosen Gaskartusche lässt sich die Sitzhöhe leicht einstellen.

Da der Stuhl nicht viel Platz beansprucht, können Sie damit geschickt um Schränke, Sofas oder Kollegen herum manövrieren, wenn Sie darauf sitzen. Der Stuhl ist mit schönen, weichen und leichtgängigen Rädern ausgestattet.

Sie haben die Wahl zwischen zwei Bezügen, die auf Empfehlung der Spezialisten, mit denen wir zusammenarbeiten, sorgfältig ausgewählt wurden. Im Abschnitt „Bezüge“ erfahren Sie mehr über die Materialien.

Dieser Stuhl ist ideal für Berufe, in denen die Einhaltung von Hygienestandards wichtig sind.

Warum einen Dynamostol?

Dafür gibt es viele gute Gründe...

Die Sitzflächen der Stühle sind speziell darauf ausgelegt, das Becken und den Rücken in eine aufrechte Position zu bringen, sodass man nicht wie in einem herkömmlichen Stuhl zusammensinkt. Es kann einige Wochen dauern, bis man sich an das Sitzen auf einem Dynamostol gewöhnt hat, aber die Mühe lohnt sich.

Die wichtigsten Muskelgruppen haben volle Bewegungsfreiheit. Und mit jedem Tag, den Sie auf einem solchen Stuhl sitzen, spüren Sie, wie Ihr Rücken und Ihre Rumpfmuskulatur zunehmend stärker werden.

Die Rumpfmuskulatur besteht aus den tiefen Muskeln, die die Wirbelsäule und das Becken stützen, also in erster Linie die Muskeln rund um Bauch und Rücken.

Sit Strong

Ein starker Rumpf ist die Grundlage für fast alle Bewegungen, die wir im Alltag ausführen und hat großen Einfluss auf unser Wohlbefinden. Wenn dieses Körperteil nicht kräftig genug ist, sinken wir im Rücken zusammen, die Haltung wird schlecht und die Wahrscheinlichkeit, dass sich Schmerzen oder andere Probleme einstellen, ist groß.

Aktives Sitzen hat noch weitere Vorteile. Die Durchblutung verbessert sich und die Bänder arbeiten optimal. Beim Sitzen auf einem Dynamostol kann sich auch das Zwerchfell entspannen. Das verbessert die Atmung, und weil sich der Oberkörper frei bewegen kann, werden Schultern, Arme und Nacken nicht wie sonst belastet.